· 

Energiebällchen

Diese Energiekugeln sind eine gesunde Variante von Rumkugeln. Kekse, Weihnachtsbäckereien und süße Köstlichkeiten müssen nicht unbedingt aus Unmengen von Zucker und Mehl bestehen. Es geht auch anders:

 

200 g gemahlene Mandeln

100 g gemahlene Haselnüsse

100 g gemahlene Walnüsse

200 g Datteln

200 g Trockenfrüchte nach Wahl (z.B. Cranberries, Rosinen,...)

2 EL Honig

1 TL Zimt

1 - 2 EL Backkakako

Kokosflocken zum Wälzen

 

Die Datteln und die restlichen Trockenfrüchte fein hacken, mit den gemahlenen Nüssen vermengen und mit Honig und Zimt abschmecken. Nach Geschmack Backkakao dazugeben, nochmal gut durchrühren und die Masse über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Am nächsten Tag kleine Kugeln daraus formen und die Kugeln in Kokosflocken wälzen.

 

Im Kühlschrank halten sich diese Kugeln bis zu einem Monat (also theoretisch, praktisch sind sie immer viel schneller weg). Wer möchte kann natürlich in die Masse noch einen Schuß Rum dazugeben, dann aber bitte nicht mehr behaupten, dass die Energiebällchen gesund sind ;-)

 

Gutes Gelingen!